Workshops


Interdisziplinärer Workshop für NachwuchswissenschaftlerInnen "Elfriede Jelinek: Alterität, Xenophobie und kulturelle Übersetzung", 12.-14.12.2018, Vrije Universiteit Brussel, Belgien

Der Interuniversitäre Forschungsverbund Elfriede Jelinek organisiert Workshops, die NachwuchswissenschaftlerInnen und NachwuchskünstlerInnen die Möglichkeit geben, miteinander in Kontakt zu treten und ihre Arbeiten und Projekte zu präsentieren. Diese Workshops finden zu einer bestimmten, bevorzugt interdisziplinären Fragestellung statt - in Wien oder international an einer Partner-Universität des Interuniversitären Forschungsverbunds.

Bei den Workshops diskutieren die jungen WissenschaftlerInnen und KünstlerInnen ihre Vorhaben im Plenum und in Arbeitsgruppen mit Mitgliedern des Interuniversitären Forschungsverbunds sowie unseren International Scientific Partners und entwickeln sie gemeinsam mit ihnen weiter.

Informationen zu den bereits stattgefundenen Workshops in Wien, Bydgoszcz und Brüssel finden Sie hier. Alle Informationen zur Ausschreibung für den nächsten Workshop erhalten Sie auf dieser Seite oder über unseren Newsletter.